Hannover auf der Cocktailparty

Hannover auf der Cocktailparty

Egal ob geschüttelt oder gerührt – style dich für eine elegante Cocktailparty

Charleen, 19

verbringt eigentlich die ganzen 4 Stunde mehr oder weniger zwischen zwei Läden. Sie hoppst hin und her und so sieht dann auch das Outfit aus: planlos! Ein Baumwoll-Tagesoutfit aufgepimpt mit Schmuck und einem schlecht sitzendem Gürtel und Holzsandalen(!) 4. Platz zusammen mit Julia.

 

Tag 2 mit Model-Tochter Julia, 31

Ich bin ja nicht immer Guidos Meinung, aber diese Woche trifft er ins Schwarze, wie ich finde. Mrs. Piggy sollte kein Oma-Kleid in so einer hellen Farbe wählen. Wenn man nun mal nicht mit einer Kleidergröße 32 punkten kann, sollte man die Problemkurven nicht in helle glänzende Stoffe hüllen. Sie war sich ihrer Sache sicher und hat statt einer billigen Clutch lieber einen hochwertigen aber legeren Geldbeutel genommen, der gleich noch weniger zum Hochglanz-Outfit in zartrosa passt. 4. Platz zusammen mit Charleen. Doch nun ist die Oma der Runde dran.

 

Elvira, 54

Unter den Kandidatinnen hat Elvira bisher den besten Blick. Die Taint-Brush-Artistin hat widererwartend das verlässlichste Auge wenn es um Stilsicherheit geht. Auch am Monat hat sie wenigstens einmal betont, dass das gewählte Outfit nun nicht so ganz Cocktail ist. hat es in Ordnung gemacht, abgesehen von ihrem grünen Mantel… Sie trägt ein rosa bis pinkfarbenes Etuikleid mit einem kurzen schwarzen Blaser darüber und aufwendigen schwarzen High Heels mit transparent toes. Eine Bowling Bag hätte nicht sein müssen, wie ich finde. Sie hat den 1. Paltz gemacht.

 

 

Jennifer, 33

Mit den Taschen haben die Mädels es diese Woche nicht so. Sie hat einen hochwertig aussehenden aber sehr legeren Shopper in beige bis taupe gewählt. Die Kette gefällt mir neben der Frisur am besten. 3. Platz

 

 

Meltem, 26, hätte auf dem Laufsteg einiges rausholen können. Aber gut, sie ist ja nicht Diane von Fürstenberg, die als Designerin selbst ihr bestes Model war. Ihr Kleid war das teuerste am Outfit, Accessoires und Schuhe gibt es von Deichmann, also billig. Die Clutch kostet gerade mal 13 Euro. Es hagelte Kritik, doch sie bekommt den 2. Platz.

 

 

Mein Outfit würde vielleicht nicht Guidos Ansprüchen genügen, denn

– es ist aus Baumwolle, nicht mal Viskose und damit das Baumwollelend abends aus

– nicht das “sehr zurückhaltende”

… aber die kleine Schwester des Abendkleids, da kurz und im Erscheinungsbild nicht nur glamourös sondern auch sehr angesagt mit silbernen und goldenen Pailletten von einem kleinen spanischem Label. Aus Solidarität mit den Kandidatinnen habe ich auch eine Tasche gewählt die nicht ganz 100% zu Cocktail passt, aber zum robusteren Material meines Kleides.

Cocktail-Outfit
Clutch_und_Umhängetasche2 peep_toe_satin
Strass-ArmbandStrass_Ohrringe
Pailletten_Gold_Silber
 
No Comments
Leave a Comment: