Sexy Promi Po in Berlin

Sexy Promi Po in Berlin

Sexy po, rücke dein Hinterteil ist Rampenlicht. Promi-Shopping in Berlin

Finde einen tollen Look der deinen Popo wunderbar in Szene setzt, in Form einer Hose, Rockes, eines Kleides Hot Pan macht was ihr wollt…
 SliderpixsHintern

Roswitha Schreiner,

seit 30 Jahren Schauspielerin und eine der erfolgreichsten in Deutschland. Sie ist nun 47. Vor einem Jahr ist sie erstmals zur Mutter geworden und dann gleich mit Zwillingen.
Von ihrer Schöneburger Wohnung fährt sie in der Galeries Lafayette an der Friedrichstraße, neben dem KaDeWe sicher das bekannteste Modehaus der Stadt: französischer Schick für gehobene Ansprüche und einziges Haus in Deutschland das SATC-Lieblingsschuhe Manolo Blahniks führt. Dort erschoppt sie sich ihr komplettes Outfit. In der Kosmetikabteilung darf ihr Shoppingbegleiterin, Freundin und Maskenbildnerin sie Stylen. Am Ende betritt sie den Laufsteg mit einem roten Satin-Cocktailkleid, darunter eine formende Strumpfhose, schwarze High Heels dazu und hochgesteckte Haare zu einem ausgiebigen Hüftschwung. Für eine Tasche war leider weder Zeit noch Budget. 24 Punkte von den Konkurrentinnen und  Konkurrenten.



Lucy Diakovska

von der ersten deutschen Casting-band “No Angles”
Dieses Mal wohnen alle nähe Kudamm und gehen zum Shoppen nach Berlin Mitte.. Ihre Shopping Begleiter und DJ ist schon außen vor, sobald der Verkäufer des ersten Ladens ins Spiel kommt. Ruckzuck stellt er hoch erfolgreich ihr komplettes Outfit zusammen und Lucy wird von Minute zu Minute fröhlicher und glücklicher mit ihrer Beute. Sie nimmt dort flache Herren-Look-Schuhe mir in rotbraun, dazu eine Herrenstyle-Hose gold-schwarz gestreift, ein schwarzes weit geschnittenes Top und einen schwarzen Frack- oder Reiterkostüm-ähnlichen Blazer. Der Verkäufer bekommt eine glückliche Umarmung. Der Laden ist aber auch gar nicht schlecht. High End Marken und Designer-Teile im “Super Sale”. Name ist Programm. Ich glaube er ist in der Münzstraße, jedenfalls nahe Weinmeisterstraße. Bei “la Seda” geht es an die Accessoires. Jetzt steigt Begleiter DJ Senay wieder ein und zieht Hammerteile raus. Dazu Freundschaftsbänder als Bestechungsgeschenke für die Jury. Das Styling: naja, lassen wir das… Der Look wird der Jury etwas zu männlich, aber gelungen. 24 Punkte.

Froonck Matthée

Hochzeitsplaner bei 4 Hochzeiten und eine Traumreise. Das Nachmittagsformat läuft gleich im Anschluss an Shopping Queen und profitiert von den Top-Quoten. Einige der Zuschauer bleiben dort hängen. Heute wird gleich Cross-Promotion gemacht und ein Jingle eingespielt.
Er shoppt auch in Mitte und zwar eine Short, Blazer und gelbe Schuhe. Aber bis dorthin war es ein weiter Weg. Nie hat ein Kandidat/eine Kandidatin mehr probiert bei Shopping Queen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Guido meinte, er sieht aus, wie ein Italiener. Da kann ich unterstreichen. Über die Läden bin ich mir nicht sicher. Bei Bille 54 hat er sich eine Ray Ban geholt. Beim Italiener schmiert er sich Olivenöl und Cola in die Haare. Zeitlich wäre nicht mehr drin gewesen. Er shoppt sich an die Punkspitze der Runde und in Reichweite der Krone mit 28 Punkten. Kaum zu toppen. Oder doch?

Senna Gamours

Monrose Sängerin und Moderatorin
wohnt in Friedrichshain, die erste im Osten. Sie fährt mit Schwester Dahab nicht durch die ganze Stadt sondern ebenfalls an die Friedrichstraße wie Tag-1-Kandidatin Roswitha. Mit dem Budget hat die Gute keine Probleme. Bei Gina Tricot shoppt sie praktisch das ganze Outfit: Jeanshemd, Glitzershort und Statement-Kette. Bei Mango einen weißen Blaser wo auch der Stylist aus Monrose-Zeiten Hand anlegen wird. Schuhe – das war abzusehen: Buffalo. Obwohl sie noch 140 Euro gehabt hätte, davon fast 40 Euro Trinkgeld hat sie auf eine Tasche verzichtet. Die Punkte hagen nur so auf sie herab und sie stürmt auf den ersten Platz mit 29 Punkten.
Nun kommt Guido
8 für Roswitha: 32
8 für Lucy: 32
9 für Froonk: 37
9 für Senna:  38
Senna spendet das Preisgeld von 3000 Euro + 140 Euro übrig gebliebenes Shopping-Budget an ein Waisenhausprojekt in Indonesien.



Die Sendung war eine der besten, meiner Meinung nach, sehr energiegeladen und sehr unterhaltsam.

Know How: Wie geht I pimp my popo?

– heele Farben an der richtigen Stelle ziehen die Aufmerksamkeit auf sich
– bei einem Kleid geht auch eine Schleife über dem Hintern
– Bei Hosen: Taschen
– High Heels
– formende Unterwäsche
 
No Comments
Leave a Comment: