Überraschungsparty – Sei mit deinem Outfit Guidos schönstes Geburtstagsgeschenk

Überraschungsparty – Sei mit deinem Outfit Guidos schönstes Geburtstagsgeschenk

Geburtstag, Blumenstrauß, Sekt

Quelle Pixabay

 

 

 

 

Dieses Mal wird die Shopping Queen in Guidos Heimatstadt Münster gekrönt.
Das Motto dieser Woche lautet anlässlich seines 50. Geburtstags:
„Überraschungsparty – Sei mit deinem Outfit Guidos schönstes Geburtstagsgeschenk“
Verkündet wird das Motto als Überraschung dieses Mal von Rosemarie, der Shopping Queen des Jahres 2014, denn auch für Guido bleibt das Motto erst mal geheim.

 

Tag 1 Studentin Ghazaleh (29)

Ghazaleh shoppt am ersten Tag zusammen mit ihrem Mann David. In der ersten Boutique entscheidet sie sich für eine luftige Hose mit print in grau-schwarz und eine leichte weiße Bluse. Im nächsten Geschäfft kommt noch ein schwarzer Blazer und eine grau-silberne Statement-Kette dazu. Sie kombiniert das Outfit noch mit einer Clutch aus schwarzem Lack und passenden Pumps mit Riemchen. Weil ihr noch ein Farbtupfer fehlt ersteht sie noch einen roten Ring und Ohrringe. So langsam bekommt auch Guido eine Ahnung, dass es sich um ein Party-Outfit handelt. Ghazaleh lässt sich die Haare gelockt auf die linke Seite frisieren. Die Accesoires werden durch roten Nagellack und Lippenstift ergänzt.
Sie hat zwar das Rad nicht neu erfunden, aber kreirte ein insgesamt sehr stimmiges Outfit für eine Party, dass fanden auch die anderen Kandidatinen und bewerteten sie mit 32 Punkten, lediglich die Zehen hätten noch passend zu den Fingernägeln lackert werden können.

 

Tag 2 Optikerin Sabine (41)

Begleitet wird die Optikerin von ihrem früherem Azubi Felix. Skeptisch ist Guido und die Konkurrenz , als sie das Pferd von hinten aufzäunt und mit dem Styling beginnt. Sie lässt sich die Haare gelockt auf einer Seite hochstecken.
In der ersten Boutique entscheidet sie sich für ein mittellanges schwarzes Kleid mit Spitze, von Guido designt. Dies entscheidet sich hinterher nicht nur darum als kluger Schachzug, weil sie bei ihm punktet, sondern auch weil sie neben einer normalen Reduzierung nochmal 20% Rabatt erhält. Mittlerweile ist auch ihre Begleitung sehr mitgenommen. Bei „Deichmann“ kauft sie einen schwarzen hohen Schuh mit transparenten Einfassungen und bei „Bijou Brigitte“ ergänzt sie ihren Look noch mit silbernen Armbändern, einer Kette und einer schwarzen Clutch mit Pailetten, ein weniger auffälliges Modell wäre zur Spitze des Kleides vielleicht ratsamer gewesen. Bei der Konkurrenz und Guido kommt der Look allgemein gut an, allerdings wird bemängelt dass das Kleid zu lang sei. Bewertet wird das Outfit mit 29 Punkten.

Tag 3 Erzieherin Jana (23)

Jumpsuit, Modell, rote Lippen

Quelle Pixabay

Kandidatin und Eulenfan Jana überrascht die anderen zu Beginn mit ihrer Zwillingsschwester und Shopping-Begleitung Nina im Partnerlook. Bei „Appelrath & Küpper“ sucht sie einen luftigen Jumpsuit mit Print, sowie eine kurze schwarze Lederjacke und eine Statement-Kette in silber-gold aus. Schwester Nina unterstützt sie mit Proviant und als Fächer beim Kauf eines Paar abgerundeter schwarzer Peeptoes bei „Zumnorde“. Jana komplettiert ihr Outfit mit silbernen Ohrsteckern, rotem Nagellack und lässt sich ihren Bob in Form föhnen.
Für Guido ist ihr Look eine sehr gute Steigerung, die Konkurrenz ist aber beim Jumpsuit zwiegespalten. Es wäre schön gewesen, wenn sie doch noch eine Tasche ergänzt hätte. Bewertet wird sie mit 30 Punkten.

 

Tag 4 Arzthelferin Annika(35)

Die Kandidatin, die in Guidos früherer Ausbildungsstätte arbeitet, wird von ihrer besten Freundin Karin begleitet. Erst nach langem Suchen findet sie ein weißes Kleid mit buntem Blumen-Print, sowie eine blaue Clutch. Bei „Orsay“ ergänzt sie noch eine weiße Jacke. In einem weiteren Geschäfft kauft sie schwarze Riemchenschuhe, sowie die selbe Clutch wie zuvor in schwarz, weil diese besser zu den Schuhen passt. Als einzige der Kandidatinen denkt sie an einen netten kleinen Geburtstagsstrauß. Sie kombiniert ihren Look mit pinken Nagellack und Lippenstift, sowie schwarzen Ohrringen und Armreif. Aufgrund des Zeitdrucks muss sie sich während des Schminkens selbst frisieren. Insgesamt ein sehr schönes, zur Jaheszeit passendes Outfit. Für ihre Leistung erhält sie ebenfalls 30 Punkte.

Tag 5 Rentnerin Heidi (69)

Asia-Fan Heidi shoppt zusammen mit ihrer Enkelin Denise. Passend zu ihrer Leidenschaft wählt sie bei „Gerry Weber“ ein Kleid mit Asia-Print in schwarz-weiß-rot. Dieses ist allerdings ein wenig unvorteilhaft für ihre Figur. Beim Friseurbesuch entscheidet sie sich noch für schwarzen und roten Schmuck aus Glasperlen, sowie eine zu ihren Riemchenschuhen passende schwarze Tasche. Ihr Haar lässt sie sich toupietren, abgerundet wird es mit einer Außenrolle. Zuvor kaufte sie noch roten Lippenstift und Nagellack. Insgesamt entsteht ein guter, ihrem Typ gerechter Look. Allerdings wäre eine etwas filigranere Tasche, wie auch der Konkurenz auffällt, passender gewesen. Ihr Look bringt ihr 25 Punkte.

Als Geburtstagsüberraschung belohnt Guido alle Kandidatinen bei seiner Party im Showroom mit 10 Punkten.

Somit ist Kandidatin Ghazaleh von Tag 1 die Siegerin.

 
No Comments
Leave a Comment: